Montag, 23. August 2010

Burgschmaus: Beatrice v. Schmidt-Pauli-Haux

Vita:

1957 in Oslo geboren, aufgewachsen in Bonn, Boston, New York, Hinterzarten bei Freiburg, London und Bangkok, erhielt eine sechsjährige Ausbildung als Gemälde- und Skulpturenrestauratorin in München und Basel.
Während ihrer dreißigjährigen Tätigkeit in Museen, Schlössern und in der Denkmalspflege konnte sie die Techniken unterschiedlichster Kunstwerke intensiv studieren und erlernen.
Unter dem Künstlerpseudonym Creatrice produziert sie seit 2002 in ihrer malerischen Keramikwerkstatt im Nuthe-Urstromtal, 45 Minuten südlich von Berlin, ihre eigenen Creationen: Teller, Vasen und vor allem außergewöhnliche Fliesen.
Von 2004 bis 2009 Studium an der Glasgow School of Art - Ceramic Design - mit Abschluss BA. Seit 2009 Masterstudium and der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design in Halle/Saale Product Design and Applied Art.


Kontakt:

Beatrice v. Schmidt-Pauli-Haux

Werkstatt
Hennickendorfer Hauptstr. 16
14947 Nuthe Urstromtal / Ortsteil Hennickendorf

Tel.: (033732) 40 33 0
Mobil: (0172) 382 88 56

www.creatrice.de
http://creatricedesign.blogspot.com
info@creatrice.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen